Erdbeeren, Himbeeren und Kirschen an den Verkaufsbuden des Hofgut Dagobertshausen
Spargelfeld auf dem Hofgut Dagobertshausen
Spargelernte auf dem Hofgut Dagobertshausen
Spargelernte auf dem Hofgut Dagobertshausen
Erdbeerfeld auf dem Hofgut Dagobertshausen
Erdbeerernte auf dem Hofgut Dagobertshausen
Erdbeerernte auf dem Hofgut Dagobertshausen
Erdbeerernte auf dem Hofgut Dagobertshausen

Update zu unseren Erdbeer- und Spargelbuden

Buden in und um Marburg schließen

Ab dem 15. Juli 2017 schließen die zehn Buden in und um Marburg. Allerdings stehen Ihnen in den Marburger-Tegut Märkten in Cappel, Wehrda und in der Ketzerbach unsere Himbeeren vom Hofgut Dagobertshausen zur Verfügung. 

Selbstpflückerfeld geht in die Endphase

An alle Erdbeer-Liebhaber: Alle roten Früchtchen auf unserem Selbstpflückerfeld auf den benachbarten Feldern unseres Hofguts sind bereits gepflückt worden. Daher gehen wir in diesem Jahr etwas früher in die Endphase und schließen die Selbstpflücker-Saison!

Auch die Spargelsaison endet in diesem Jahr pünktlich zum Johannistag am 24. Juni. Eigentlich kann man jedes Jahr "die Uhr danach stellen", ab wann kein Spargel mehr gestochen wird. Man sagt, dass es vom 24. Juni bis zum ersten Frost 100 Tage sind. Und genau diese Zeitspanne benötigt der Spargel, um genügend Kraft und Energie für das nächste Jahr zu sammeln. 

Wir haben aber auch gute Nachrichten! 

Denn mit dem Ende der Spargelsaison beginnen wir mit der Ernte unserer Kirschen und Himbeeren. Die Kirschen bekommen wir aus dem bekanntesten hessischen Kirschenanbaugebiet Ockstadt. Die Kirschen werden hier von Hochstammbäumen gepflückt und die alten Sorten schmecken ganz besonders saftig und süß. 

Unsere Himbeeren von unserem Hofgut Dagobertshausen wachsen gut geschützt und behütet unter einem Schutzdach, sodass Sie nicht feucht werden. In diesem Jahr sehen die Himbeeren ganz besonders prächtig aus - groß, schön und so richtig lecker!


Einzigartig.Vielfältig