Barbara Faber im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen
Dekoartikel und Feinkost im Hofladen auf dem Hofgut Dagobershausen

Der Hofladen auf dem Hofgut Dagobertshausen - Feinkost meets Dekotrends

Seit sechs Jahren gibt es den Hofladen auf unserem idyllischen Hofgut Dagobertshausen. Mittlerweile ist das Hofladen-Team sogar von der kleinen Milchkammer in den viel geräumigeren Eselstall umgezogen – ein Indikator für die Beliebtheit unseres Lädchens, in dem es so viel mehr zu entdecken gibt als es auf den ersten Blick vermuten lässt. Heute stellt sich Barbara Faber, langjährige Operations Managerin in der VILA VITA Marburg, im Interview den Fragen rund um unseren Hofladen.

Liebe Barbara, du bist nun schon sehr lang im Unternehmen… Wie lang eigentlich genau? Wie würdest du den Beruf „Operations Manager“ beschreiben?  

Ich bin seit 15 Jahren bei der VILA VITA Gruppe und habe damals im Hotel Rosenpark begonnen. Jetzt bin ich Prokuristin in der VILA VITA Gastro GmbH und betreue sowohl im operativen als auch im administrativen Bereich einige unserer Locations: Die AROMA Bistro & Eisbar, das Café Lahnberge, das Feinkostzentrum VITA Essentials, das Café Rosenpark und unseren beliebten Hofladen auf dem Hofgut Dagobertshausen.

Mit Feuereifer sieht man dich vor allem für den Hofladen arbeiten. Er liegt dir ganz besonders am Herzen, stimmt‘s? 

Die Betreuung des Hofladens macht mir sehr viel Spaß, das ist richtig. Ich bin seit drei Jahren hierfür zuständig und es ist mir gemeinsam mit meiner Kollegin Andrea Ide sowie einigen treuen Aushilfen, die uns nun auch schon über Jahre begleiten, eine richtige Herzensangelegenheit geworden. Vor allem seitdem wir vor zwei Jahren von der wenige Quadratmeter umfassenden „Milchkammer“ in den 150 Quadratmeter großen „Eselstall“ umgezogen sind, können wir uns hier vor allem in Bezug auf Dekotrends vollends ausleben. Die vielen schönen Artikel kommen jetzt so richtig schön zur Geltung. 

Was ist das Besondere am Hofladen?

Das Hofgut Dagobertshausen als solches ist für mich ein Begegnungsort mit ganz besonderer Atmosphäre. Sobald man den Parkplatz betritt wird man von der Schönheit eingefangen und befindet sich für einen Augenblick in einer anderen Welt. Zurückhaltend, bodenständig, an jeder Ecke so geschmackvoll und harmonisch eingerichtet. Selbst für uns, die täglich dort sind, ist es immer wieder so schön anzusehen. Das Gleiche spiegelt sich natürlich auch im Hofladen wieder. Unsere Einrichtungen - die man übrigens auch kaufen kann, wenn man möchte - , die sorgfältig ausgewählten Dekorationen, die mit dem Puls der Zeit gehen, unsere hofeigenen Produkte aus eigener landwirtschaftlicher Herstellung… Dies alles ergibt ein harmonisches Bild und lädt die Besucher ein, ein wenig länger bei uns zu verweilen. 

Neben den hofguteigenen feldfrisch & fein Produkten wie Marmeladen, Spargel, Erdbeeren oder dem beliebten Scheunensenf setzt ihr euren Schwerpunkt auch auf Dekorationsartikel. Nach welchen Kriterien wählt ihr aus, was bei euch in die Regale kommt?

Natürlich folgen wir dem Trend und dem Kaufverhalten der Kunden. Wir sind das ganze Jahr über auf Trendmessen unterwegs und holen uns neue Inspirationen. Altbewährtes und Beliebtes, sozusagen Klassiker, sind bei uns natürlich immer zu finden. Eine große Rolle spielen natürlich auch saisonale Events wie Ostern oder Weihnachten. Wir lassen den Frühling in unseren Laden kommen sobald die ersten Sonnenstrahlen da sind, spielen den Sommer mit bunten Farben wieder und im Herbst findet man bei uns gemütliche warme und erdige Töne. Ein Highlight ist in jedem Jahr unsere große „Christmas World“, die in der Adventszeit viele Besucher mit über 10.000 Weihnachtsartikeln verzaubert.

Wenn man sich hier umschaut würde man am liebsten alles gleich mitnehmen und sein gesamtes Zuhause neu dekorieren. Der Stil ist einfach so schön und lässt einen das Flair vom Hofgut ein Stück weit mit nach Hause nehmen. Hast du ein aktuelles Lieblingsprodukt? Was mögen die Kunden am liebsten?

Das ist eine sehr schwere Frage, aber im Moment haben wir wunderschöne Kissen und Sitzfelle bekommen, die so schön flauschig sind und ganz tolle Farben haben. Unsere Kunden sind auch hellauf begeistert. Sehr schön und sowohl bei mir als auch bei den Kunden beliebt ist auch die Kinderecke. Hier findet man z.B. sehr niedliche Kleiderhaken, die aus Plüschtierköpfchen gemacht sind. Die kommen vor allem bei unseren Kunden mit Familien sehr gut an. Sehr beliebt sind auch unsere Holzherzen, die auf einem schönen Metallständer angebracht sind. Es gibt sie in drei verschiedenen Größen und sowohl in Eiche Natur als auch leicht eingefärbt in altrosa. Ein Verkaufsrenner. Liebe verschenkt man eben immer gerne. Viele Menschen heiraten ja auch bei uns auf dem Hofgut Dagobertshausen und nehmen sich als Erinnerung an diesen Tag ein Mitbringsel für zu Hause mit. Sei es ein Windlicht oder einen niedlichen Herz-Anhänger aus Metall auf dem ein Brautpaar abgebildet ist.

Geraten die feldfrisch & fein Produkte da vielleicht ein wenig in den Hintergrund?

Das ist ganz und gar nicht der Fall. Vor allem im Frühjahr und Sommer - zur Spargel- und Erdbeerzeit - kommen unsere Besucher teilweise von weit her, weil Sie unser Obst und Gemüse sehr zu schätzen wissen. Es ist schön zu wissen, dass wir uns hier in so kurzer Zeit einen richtigen Namen gemacht haben. Die leckeren Marmeladen, der Scheunensenf, das hochwertige Olivenöl und der Balsamicoessig aus Modena, die feurigen Steaksoßen und die hochprozentigen Tropfen… Das alles ist rund um das Jahr erhältlich und kommt einfach super gut an. Wir haben ganz häufig Kunden, die in unseren Laden kommen, ganz gezielt auf das Olivenöl oder die Marmelade zusteuern und für sich, ihre Nachbarn und die Freunde einkaufen. Kürzlich war eine Kundin da, die gleich drei große Kisten mit allerlei feldfrisch & fein Produkten gekauft hat und fragte: „Können Sie mir die alle als Geschenk einpacken? Das sind die besten Mitbringsel für jede Gelegenheit!“ Das ist ein sehr schönes Kompliment an die Qualität unseres gesamten Sortiments. 

Und so findet sich hier wirklich für jeden Anlass etwas Passendes. Ob für einen Dekofan oder für einen Feinschmecker. Ich heiße wirklich jeden Besucher hier bei uns sehr herzlich willkommen und lade alle ein uns einmal zu besuchen, zu stöbern, und sich für den Haushalt oder auf der Geschenkesuche inspirieren zu lassen. Wir beraten sehr gerne und verpacken schöne Präsentkörbe mit Feldfrischprodukten und Dekoration ganz nach dem individuellen Geschmack und für jeden Anlass. 

Und sollten Gäste zu Besuch gewesen sein, aber von etwas weiter her kommen, verschicken wir gerne die Lieblingsstücke nachträglich zu. Wie in dem Fall einer Dame, die jetzt noch zwei weitere Sitzfelle zugeschickt bekommen möchte. 


Einzigartig.Vielfältig