Lassen Sie sich überraschen

Wer Überraschungen liebt und sich von kulinarischen Highlights begeistern lassen kann, der ist bei unserem Küchenchef Bernd Siener und unserer Restaurantleiterin Sandra Gehrke genau richtig. Beim Überraschungsmenü entscheiden ausnahmsweise nicht Sie, sondern unser Küchenchef und auch vinologisch legen Sie die Verantwortung in die Hände unserer Restaurantleiterin. Natürlich wird vor dem Menü besprochen, ob es Unverträglichkeiten gibt oder Dinge ungern gegessen werden und unser Team stimmt sich darauf ein. Ob drei Gänge (44 Euro), 4 Gänge (53 Euro), 5 Gänge (62 Euro) oder 6 Gänge (auf Anfrage) - wie ein Überraschungsmenü im Detail aussehen könnte, stellen wir Ihnen im heutigen Blogbeitrag vor.

Das Marburger Esszimmer steht wie kein anderes unserer Restaurants für Sushi & Sashimi. Klar, dass das Überraschungsmenü mit einem tollen Mix an unterschiedlichsten Variationen startet: Von Futomaki Rolls, Sashimi bis hin zu Nigiri und Maki bereitet unser Esszimmer-Team eine bunte Auswahl an Leckereien zum Teilen vor.

Weiter geht es mit zwei Zwischengängen, wie beispielsweise gelacktem Schweinebauch mit Jakobsmuschel und Kimchi – also quasi Surf & Turf – sowie Entenravioli mit Borschtsch-Gemüse und Majoran-Schaum.

Als Hauptgang kann man sich auf ein ganz besonderes kulinarisches Highlight aus gebratener Poulardenbrust auf Dinkelrisotto mit Rosenkohl und Lorbeerschaum freuen.

Und wie sagt man so schön? Das Beste kommt zum Schluss?! Daher hat sich unser Küchenchef beim 6 Gänge Menü direkt zwei besondere Desserts ausgedacht. Als Pre-Dessert gibt es einen gebackenen Piomenteser Haselnusskuchen mit süßer Tompinambur in Kokosrahm und Trüffeleis mit gehobelten Trüffel. Und zum krönenden Abschluss wird ein Gewürzschokoladen-Soufflé mit Erdnusseis aus unserem Eislabor im AROMA und einem Birnenragout serviert.

Sandra begleitet alle Gänge mit ausgewählten Weinen, berät, serviert und hält – wenn es die Zeit zulässt – natürlich auch noch ein Pläuschchen – eine wunderbare Atmosphäre ist hier vorprogrammiert.

Aber ganz wichtig: Da es sich hierbei ja um ein Überraschungsmenü handelt, variiert das Menü stetig und man weiß nie, was man bekommt. Aber für eines können wir garantieren: Nämlich dass es ein ganz besonderer Abend mit vielen kleinen Überraschungen werden wird und Sie sich bei Sandra und Bernd wie Zuhause – eben wir im eigenen Esszimmer – fühlen werden.


Einzigartig.Vielfältig