Start der Tour der Hoffnung 2018 am Hotel VILA VITA Rosenpark

Volle Fahrt für den guten Zweck

- VILA VITA Marburg ist Partner der Benefiz-Radtour „Tour der Hoffnung“

- 5.000 Euro für den karitativen Spendentopf

- Radtour startet am VILA VITA Rosenpark

 

Marburg, 09. August 2018 – Heute traten zum 35. Mal rund 190 namhafte Sportlerinnen und Sportler, Politikerinnen und Politiker, Managerinnen und Manager, Ärztinnen und Ärzte sowie idealistisch gesinnte Bürgerinnen und Bürger kräftig in die Pedale, um krebskranke Kinder zu unterstützen.

Auch das Marburger Unternehmen VILA VITA Marburg fördert die karitative Veranstaltung als Partner. Bei der „Tour der Hoffnung“ sammeln die Organisatoren Spendengelder für die Heilung und Betreuung von krebskranken Kindern sowie für die Forschung.

Bevor der Tross am Donnerstag, 09. August, am Hotel VILA VITA Rosenpark startete, übergaben die Geschäftsführer Michael Hamann und Marcel M. Bruognolo einen Spendenscheck über 5.000 Euro an Petra Behle, erfolgreiche Biathletin und Schirmherrin der „Tour der Hoffnung“ und Moderator Johannes B. Kerner.

Die Geschäftsführer machten in ihrer vorrangegangenen Rede deutlich, wie wichtig ihnen die Teilnahme an der Benefiz-Radtour ist und wie stolz man sei, dazu beitragen zu können, die Benefizradtour mit aller Kraft zu unterstützen. Gemeinsam mit rund 190 Radlerinnen und Radlern traten zudem viele Kolleginnen und Kollegen der VILA VITA Marburg kräftig für den guten Zweck in die Pedale.

Die knapp 300 Kilometer lange Benefiz-Radtour begann bereits am 8. August traditionell mit einem Prolog in und um Gießen. Der zweite Tag führte nach dem Startschuss am Marburger Hotel über Lollar, Hüttenberg, Butzbach, Bad Nauheim und erreichte nach 82 Kilometern Rosbach v. d. H.

Dank der Unterstützung des ehrenamtlichen Organisationsteams und der Unterstützung größerer Firmen fallen bei der Tour keine Kosten an. Dadurch kann jeder gespendete Euro zu 100 Prozent für den guten Zweck eingesetzt werden.

 

Hintergrundinformationen
Weniger als eine Stunde von der Finanzmetropole Frankfurt entfernt, inmitten der dicht bewaldeten Hügellandschaft des Oberhessichen Berglandes liegt Marburg an der Lahn. Hier in Marburg findet sich eine vielseitige Genießer-Welt – die VILA VITA Marburg. Ein ausgezeichnetes Tagungs- und Wellnesshotel mit 194 Zimmern, fünf Restaurants, zwei Cafés, zwei Bistro, ein Feinkostgeschäft und ein eigenes Congresszentrum darf die Gruppe zu sich zählen. Das idyllisch gelegene Hofgut Dagobertshausen nur fünf Minuten von Marburg entfernt und das Weingut am Nil in der Pfalz komplettieren die VILA VITA-Welt. Die VILA VITA Marburg ist eine Tochtergesellschaft der VILA VITA Hotels. Zu den VILA VITA Hotels gehören drei Hotels in Deutschland, eins in Österreich und eins in Portugal an der Algarve.

VILA VITA Marburg GmbH

Anneliese Pohl Allee 17, D-35037 Marburg

Ansprechpartner: Jana Link

Telefon: +49 6421 6005 670

eMail: j.link@vilavitamarburg.de

Webseite: www.vilavitamarburg.de


Stephan Weidemeyer, Presse & PR

Kontaktieren Sie uns!

VILA VITA Marburg GmbH

Stephan Weidemeyer
Ansprechpartner Presse

06421 6005 670

Jetzt E-Mail schreiben!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Einzigartig.Vielfältig