Hygiene- & Sicherheitsmaßnahmen bei der VILA VITA Marburg

Wir wollen Ihnen selbstverständlich einen gewohnt angenehmen, aber auch sicheren Aufenthalt garantieren. Ihre Gesundheit sowie die unserer Mitarbeiter*innen genießt höchste Priorität. Alle vorgegebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen werden bei uns konsequent umgesetzt. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen und Wünschen jederzeit zur Verfügung.


Desinfektion & Frischluft

  • Erhöhte Reinigungsintervalle in allen öffentlichen Bereichen
  • Regelmäßige Desinfektion aller Oberflächen und in öffentlichen Bereichen (u.a. Türklinken undHandläufe, Schalter, Tische und Stühle, …)
  • Desinfektion von Tagungsräumen nach Nutzung
  • Ausreichend Desinfektionsmittelspender in allen öffentlichen Bereichen
  • Desinfektionsmittelspender auf den Hotelzimmern
  • Desinfektion der Tische in Restaurants bei Gästewechsel
  • Desinfizierte Speisekarten (Speisekarten sind zudem digital verfügbar)

Weitere Maßnahmen

  • Services im Hotel wie Gepäckservice, persönliche Annahme von Gepäck, Begleitung durch Empfangspersonal auf Ihr Zimmer sowie Valet Parking werden aktuell nicht angeboten
  • Roomservice-Karte + Roomservice-Frühstückskarte auf Hotelzimmern
  • Umfassende Konzepte für Pausen und Verpflegung in Tagungsbereichen dank spezieller Zeitpläne und kontrollierter Speiseausgabe
  • Kontaktlose Bezahlung
  • Aushang der Hygieneregeln und -etikette
  • Hygienebeauftragter
  • Personal trägt – sofern nicht hinter Trennscheibe – Mund-Nasen-Bedeckung
  • In allen erforderlichen Sicherheits- und Hygienevorgaben geschultes Personal

Abstand

  • Begrenzte Personenanzahl in diversen öffentlichen Bereichen (Restaurant, Bar, Wellness,Tagungsbereiche), um stets Einhaltung der Abstandsregeln zu gewährleisten
  • Fußbodenmarkierungen zur Einhaltung der Abstandsregeln
  • Spuckschutz u.a. an Rezeption/Empfang

Wellness-Bereich

  • Begrenzte Personenzahl, fest eingebuchte Timeslots
  • Reinigungsintervalle erhöht
  • Desinfektion der Liegen und Utensilien nach jeder Behandlung
  • Mehrmals täglich Desinfektion der Fitnessgeräte
  • Desinfektionstücher im Fitnessbereich

High-Tech in Restaurant-Innenräumen

  • Hochleistungsluftreiniger "TAC V+" der Firma Trotec aus Heinsberg
  • „Preon Cube“ Co2-Ampel – effektives Co2-Warngerät (zeigt visuell als auch akustisch an, wann ineiner Räumlichkeit eine zu hohe Co2- und Aerosolkonzentration herrscht)

Unser Aerosol-Luftreiniger TAC V+ der Firma Trotec aus Heinsberg

Wir schützen Gäste und Mitarbeiter

HOHE LUFTLEISTUNG
bis zu 20-facher Luftaustausch pro Stunde

Die virenbelastete Raumluft wird fortlaufend mit virengefilterter HEPA-Reinstluft verdünnt. Zu diesem Zweck verfügt das Gerät über eine bei mobilen Luftreinigern bislang unerreicht hohe Reinstluftleistung, die eine bis zu 20-fache Luftwechselrate pro Stunde ermöglicht. Die vom Luftreiniger TAC V+ ausgeblasene Reinstluft wird vertikal zur Decke abgegeben, ohne von Personen als unangenehm empfunden zu werden.

 

HOHE FILTERLEISTUNG
99,995 % Abscheidegrad

Luftgetragene Viren und Bakterien werden in einem neuartigen, hitzebeständigen HEPA-Schwebstofffilter zuerst abgeschieden und dann zyklisch, durch thermische Dekontamination, abgetötet. Die thermische Filterdekontamination verringert nachweislich den Druckverlust des integrierten H14-HEPA-Filters und sorgt somit für eine konstant hohe Filterleistung. Dieser exklusiv von Trotec entwickelte Spezialfilter der Schutzklasse 14 zeichnet sich durch einen Abscheidegrad von 99,995 Prozent aus. Selbst dauerhaft hohe Aerosolkonzentrationen in der Raumluft führten zu keiner Reduzierung der Filterleistung. Dank dieser Eigenschaften werden H14-Hochleistungsfilter selbst in Operationssälen zur Reinluftherstellung sowie in vergleichbar hygienesensiblen Bereichen eingesetzt.

Raumklimaüberwachung und Lüftungsempfehlung

PreonCube Co2-Ampel

Zusätzlich zum Hochleistungsluftreiniger "TAC V+" der Firma Trotec setzen wir für unser aller Sicherheit bei einem zweiten Gerät auf technische Innovation: Die „PreonCube Co2-Ampel“ des deutschen Technologie-Startups Virtenio – ein Messsystem mit kombinierter 3-Farben-Ampel für die Visualisierung der Co2-Konzentration in Innenräumen. Kurzum, das Gerät ist optimiert für die Raumklimaüberwachung und Lüftungsempfehlung zur Vermeidung von zu hoher Co2- und Aerosolkonzentration. Springt die Ampel, künftig gut sichtbar platziert in unseren Restaurants, auf orange, so werden die Räumlichkeiten umgehend wieder gelüftet. Allgemein lüften wir unsere Innenräume in konsequenter Regelmäßigkeit, und die „PreonCube Co2-Ampel“ unterstützt uns nun zusätzlich dabei.

Vier Sensoren für noch mehr Sicherheit: Das System erfasst neben der Co2-Konzentration auch Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Luftdruck. Somit sind ganz einfach Rückschlüsse auf die Co2-Konzentration im Raum und die damit einhergehende Notwendigkeit zur Lüftung gegeben.

Einzigartig.Vielfältig