Sarah Grywatz empfiehlt die Michael Schumacher Ausstellung im Congresszentrum Marburg
Die Michael Schumacher Ausstellung: Die VILA VITA Mitarbeiter Empfehlung im März 2016
Die Michael Schumacher Ausstellung: Die VILA VITA Mitarbeiter Empfehlung im März 2016
Die Michael Schumacher Ausstellung: Die VILA VITA Mitarbeiter Empfehlung im März 2016
Die Michael Schumacher Ausstellung: Die VILA VITA Mitarbeiter Empfehlung im März 2016
Die Michael Schumacher Ausstellung: Die VILA VITA Mitarbeiter Empfehlung im März 2016
Die Michael Schumacher Ausstellung: Die VILA VITA Mitarbeiter Empfehlung im März 2016

Die VILA VITA Mitarbeiter-Empfehlung

Die Michael Schumacher-Ausstellung im Congresszentrum Marburg

Für unsere Mitarbeiter-Empfehlung im März haben wir unsere Mitarbeiterin aus der Personalabteilung Frau Sarah Grywatz befragt. Frau Grywatz arbeitet seit dem 01.01.2015 im VILA VITA Rosenpark und ist ausgebildete Systemgastronomin.

Welche Empfehlung haben Sie für unsere Gäste und warum? 

Bereits seit meiner Kindheit bin ich sehr Rennsport begeistert und deshalb empfehle ich unseren Gästen die Michael Schumacher-Ausstellung im Congresszentrum Marburg. Hier werden eindrucksvoll die Erfolge und die Karriere von Michael Schumacher gezeigt. 

Ich selbst hatte erst im Oktober des vergangenen Jahres das Vergnügen ein Formel 3 Auto auf dem Nürburgring zu fahren und konnte für einen Tag lang Rennfahrerluft schnuppern. Deshalb ist diese Ausstellung für mich besonders spannend.

Ich empfehle die Michael Schumacher-Ausstellung, da man die Liebe zum Detail merkt und über viele Themen rund um den Rennsport informiert wird

 

Was sind die Highlights der Ausstellung bzw. was hat Sie besonders beeindruckt?

Man merkt die Liebe zum Detail und wird über viele Themen rund um den Rennsport informiert. 

Faszinierend sind natürlich die zahlreichen Exponate, bei denen es sich vorwiegend um Originale aus dem Privatbesitz der Familie handelt. Und sogar Originalrennwagen aus den verschiedenen Epochen seiner Karriere kann man aus nächster Nähe bestaunen. 

Es gibt sehr viele Interaktionselemente, die die Ausstellung für mich besonders spannend gemacht haben. Bei einem Reaktionstest zum Beispiel kann man herausfinden, ob man die Reaktionsgeschwindigkeit eines Rennprofis besitzt. Man kann selbst ausprobieren, welche Kräfte auf einen Rennfahrer in der Kurve wirken und vieles mehr.

Für wen eignet sich die Ausstellung? 

Die Ausstellung ist meiner Meinung nach für jedermann geeignet. Groß und Klein, Jung und Alt. Waschechte „Schumi“-Fans kommen hier genauso auf ihre Kosten, wie Leute, die einfach schon immer mal wissen wollten, wie es ist in einem Rennwagen zu sitzen.

Wann hat die Ausstellung geöffnet und wie viel Eintritt kostet diese? 

Der Eintritt der Michael Schumacher-Ausstellung im Congresszentrum Marburg ist frei. Die Öffnungszeiten sind immer montags, dienstags, donnerstags und freitags von 10 – 17 Uhr, mittwochs von 10 – 20 Uhr und samstags und sonntags von 12 – 17 Uhr. 

Es gibt auch die Möglichkeit einer Führung durch die Ausstellung. Diese muss allerdings vorher angemeldet werden unter 06421 - 3871 566.


Einzigartig.Vielfältig