Line-Up für 2. Kallstadter Löwenfestival steht fest

- „Who-is-Who“ der nationalen und internationalen Koch- und Winzerelite

- TV-Starköche Alfons Schuhbeck, Nelson Müller, Kolja Kleeberg und Frank Oehler

- Hervorragender Wein, großartiges Essen und gemütliches Laissez-faire

Marburg, 12. Februar 2018 – Der genussreiche Streifzug durch Küche und Weinkeller mit der nationalen und internationalen Koch- und Winzerelite geht am 27. Mai 2018 in die zweite Runde. Das Genussimage der Pfalz erreicht an diesem Tag auf dem Weingut am Nil in Kallstadt eine neue Dimension. 

Das Line-Up für das 2. Kallstadter Löwenfestival steht fest: Wenn die bayrische Kochlegende Alfons Schuhbeck, der Cosmopolit und Sternekoch Nelson Müller, der singende TV-Spitzenkoch Kolja Kleeberg, der schwäbische „Kochprofi“ Frank Oehler oder der hochdekorier-te 2-Sterne-Koch Hans Neuner ganz ohne Stil- und Sternezwänge für anspruchsvolle Momen-te des Genusses sorgen, kann es sich nur um ein lukullischen Event der ganz besonderen Art handeln. Und auch das Programm an international renommierten Weingütern liest sich wie ein vinologisches Wunschkonzert: An diesem besonderen Sonntagnachmittag werden sich unter anderem das portugiesische Weingut Herdade dos Grous, der sardische Vorzeigebetrieb Argi-olas, Elisabetta Geppetti vom Weingut Fattoria Le Pupille aus der Toskana oder Domaines Kilger mit seinen Ausnahmeweinen aus der Steiermark und des Burgenlandes ein Stelldichein geben. Nil Küchenchef Tobias Heberle vollendet den Reigen mit seinem kulinarischen Heim-spiel.

1. Kallstadter Löwenfestival bereits ein voller Erfolg

Bereits die Premiere des Kallstadter Löwenfestival vor einem Jahr bewertete Kulinarik-Matador Alfons Schuhbeck mit „einfach genial“. Rund 850 Gäste pilgerten auf das Weingut am Nil nach Kallstadt und erlebten, wie die Münchener Kochlegende mit dem umtriebigen TV-Koch aus Berlin, Kolja Kleeberg, an den Herd trat und Frank Oehler mit schwäbischer Sterneküche im Gepäck ins Eldorado für großartiges Essen und hervorragende Weine reiste. Nil-Kellermeister und Oenologe Johannes Häge lud sich auch vor einem Jahr nur jene Weinmacher ein, deren Weine er selbst besonders gerne trinkt und entlockte seinem eigenen Weinkeller diverse Kallstadter Spitzengewächse. Große Namen wie Paolo Scavino, Walter Polz, Silvio Jermann, Quinta de Soalheiro, Dorli Muhr van der Niepoort, Herdade dos Group, Tenuta Monteti, Franz Türk und viele weitere flankierten bereits vor einem Jahr den Event.

Das Weingut am Nil – Austragungsort an der Weinstraße 

Die Pfalz steht wie kaum eine andere deutsche Region für hochwertigen Genuss. Daher ist das Weingut am Nil, das mitten in den historischen Weinbergen in Rheinland Pfalz gelegen ist, perfekter Austragungsort für das Genussfeuerwerk der Kochelite und Spitzenweingüter im Wonnemonat Mai. Das 1841 erbaute Weingut am Nil in Kallstadt in Rheinland Pfalz steht für hochwertigen Wein aus besten Lagen. Alte gewachsene Traditionen stoßen hier auf neue, innovative Ansätze. Mit insgesamt sieben unterschiedlichen Weinsorten zählt das Gut insbe-sondere durch seine jahrtausendealte Lagen und die moderne Keltertechnik zu Deutschlands Spitze. Als Gastgeber empfängt das Gut mitten in seinen berühmten Weinlagen die kulinari-schen und vinologischen „Löwen“. 

Datum: 27 Mai 2018 | Tickets: ab 149 Euro pro Person | Beginn: 12 Uhr | Neugasse 21 Kallstadt

Tickets: https://www.vilavitamarburg.de/das-kallstadter-loewenfestival.html  
Webseite: http://www.weingutamnil.de/ 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hintergrundinformationen

Weniger als eine Stunde von der Finanzmetropole Frankfurt entfernt, inmitten der dicht bewaldeten Hügellandschaft des Oberhessichen Berglandes liegt Marburg an der Lahn. Hier in Marburg findet sich eine vielseitige Genießer-Welt – die VILA VITA Marburg. Ein ausgezeichnetes Tagungs- und Wellnesshotel mit 194 Zimmern, fünf Restaurants, zwei Cafés, ein Bistro, ein Feinkostgeschäft und ein eigenes Congresszentrum darf die Gruppe zu sich zählen. Das idyllisch gelegene Hofgut Dag-obertshausen nur fünf Minuten von Marburg entfernt und das Weingut am Nil in der Pfalz komplettie-ren die VILA VITA-Welt. Die VILA VITA Marburg ist eine Tochtergesellschaft der VILA VITA Hotels. Zu den VILA VITA Hotels gehören drei Hotels in Deutschland, eins in Österreich und eins in Portugal an der Algarve.

VILA VITA Marburg GmbH
Anneliese Pohl Allee 17, D-35037 Marburg
Ansprechpartner: Jana Link
Telefon: +49 6421 6005 670
eMail: j.link(at)vilavitamarburg.de
Webseite: www.vilavitamarburg.de 


Einzigartig.Vielfältig