Wir schützen unsere Gäste und Mitarbeiter*innen

Auch, wenn das Wetter mit den vor der Tür stehenden Herbst- und Wintermonaten nun etwas ungemütlicher wird, und wir Ihnen somit nicht immer mehr einen Platz im Freien auf unseren schönen Terrassen anbieten können, so seien Sie versichert: Wir legen größten Wert darauf, dass Sie bei uns auch weiterhin unbesorgt genießen können!

Wir schützen unsere Gäste und Mitarbeiter*innen künftig zusätzlich auch mit High-Tech: In unseren Restaurants sorgen wir durch den Hochleistungsluftreiniger "TAC V+" der Firma Trotec aus Heinsberg für frische und saubere Luft in den Innenräumen. Hinzu kommt als weitere schützende Maßnahme die „Preon Cube“ Co2-Ampel. Darüber hinaus werden selbstverständlich alle geltenden Hygiene- und Abstandsregeln beachtet!

Dank des Hochleistungsluftreinigers "TAC V+" werden 99,995 % schädlicher Viren und Bakterien aus der Raumluft gefiltert. Die Virenlast in großen Räumen wird dank des Geräts, das eine bis zu 20-fache Luftwechselrate pro Stunde ermöglicht, innerhalb nur weniger Minuten reduziert und abgeschiedene Viren im hochmodernen, hitzebeständigen H14-HEPA-Filter thermisch abgetötet. Selbst dauerhaft hohe Aerosol-Konzentrationen in der Raumluft führen zu keiner Reduzierung der Filterleistung. Übrigens: Dank dieser Eigenschaften werden H14-Hochleistungsfilter unter anderem auch in Operationssälen zur Reinluftherstellung sowie in vergleichbar hygienesensiblen Bereichen eingesetzt.

Doch damit noch nicht genug! Wir haben uns neben dem Hochleistungsluftreiniger „TAC V+“, über den jüngst auch die Wochenzeitung „ZEIT“ positiv berichtete, für die Innenräume unserer Restaurants noch für eine weitere technische Innovation entschieden: die „Preon Cube“ Co2-Ampel, das zurzeit effektivste Co2-Warngerät. Diese zeigt visuell als auch akustisch an, wann in einer Räumlichkeit eine zu hohe Co2- und Aerosolkonzentration herrscht. Zeigt die „Preon Cube“-Ampel eine zu hohe Co2-Belastung an, kann dies durch Lüften reguliert werden.

Lüften, lüften, lüften - und mehr 

Modernste Technik unterstützt uns also künftig dabei, Ihnen ein gewohnt außergewöhnliches Wohlfühlerlebnis bei uns zu bereiten. Darüber hinaus werden selbstverständlich weiterhin alle geltenden Maßnahmen berücksichtigt: So gehören Hygiene- und Abstandsregeln wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Einhalten des Mindestabstands zwischen den Tischen, konsequentes Lüften der Innenräume, gründliche Desinfektionsmaßnahmen, Aushang der Hygieneregeln und -etikette mittlerweile zur Restaurantroutine. Zudem sind unsere Restaurant-Teams geschult und auf entsprechende Situationen vorbereitet.

Wir wollen Ihnen eine gewohnt angenehme, aber auch sichere Zeit in unseren Restaurants garantieren. Ihre Gesundheit sowie die unserer Mitarbeiter*innen genießen höchste Priorität. Und so genießen Sie in aller Ruhe einen schönen Aufenthalt.


Einzigartig.Vielfältig